Prüfanlagen /-vorrichtungen

RTE bietet Ihnen ein breites Spektrum an Prüfanlagen. Von Standardprüfvorrichtungen bis hin zu individuellen Sonderprüfanlagen.

RTE Standardvorrichtungen für die akustische Qualitätssicherung

RTE liefert Ihnen die Mess- und Prüftechnik schlüsselfertig integriert in Standardvorrichtungen. Diese werden durch typspezifische Werkstückaufnahmen ergänzt.

Nutzen

  • preisgünstige Lösung
  • kurze Lieferzeiten
  • erprobt und zuverlässig

RTE Standardvorrichtungen

Nachfolgend sehen Sie einige Standardvorrichtungen. Bei Fragen nehmen Sie bitte Kontakt mit RTE auf.

SonicTC.Cube

Auf einer Grundplatte wird die typspezifische Werkstückaufnahme und Sensorik montiert. Die Prüfung erfolgt wahlweise bei offener oder geschlossener Haube. Eine optionale zweite Prüfkammer ermöglicht wechselseitiges Bestücken und Prüfen.

RTE SonicTC.TestUnit front closed 1269x815x24

SonicTC.Cube – front

RTE SonicTC.TestUnit double front closed 240x90

SonicTC.Cube – double front

SonicTC.Mobile

Für manuelle Messungen im Labor oder serienbegleitende Messungen in der Fertigung hat RTE das mobile Prüfsystem SonicTC.Mobile entwickelt. Das bisherige Messmodul SonicTC.Mobile wurde um die Systemvariante „3C“ erweitert. Mit dieser Variante können Signale mit einer Bandbreite von 51,2 kHz und einer maximalen SampleRate von 102,4 kS/s pro Kanal (bei 3 vorhandenen Messkanälen) erfasst werden.

SonicTC.Vario

SonicTCVarioDer neue Konzeptprüfstand SonicTC.Vario von RTE verfügt über einen modularen Aufbau und ist problemlos erweiterbar

SonicTC.Line (Pacman)

SonicTC.Line-300x476-trFlexibel an Förderbänder anpassbare Vorrichtung für die Materialprüfung, die eine Prüfung im Durchlauf direkt auf dem Band ermöglicht. Die integrierte Steuerung kann eine automatische NIO-Ausschleusung vornehmen. Ausgezeichnet mit zwei Designpreisen. Fragen Sie uns zu seinen Einsatzbereichen.

RTE-Prüfstand als kundenspezifische Ausführung

RTE konzipiert und realisiert den Prüfstand mit seinen Automatisierungspartnern. Sie begleiten die Konzeption und Realisierung von Anfang an. RTE übernimmt die Gesamtverantwortung, liefert, installiert und verkettet die schlüsselfertigen Anlagen. Seit über 20 Jahren liefert RTE Fertigungsprüfstände und verfügt mit seinen Partnern über ein breites Anwendungs- und Automatisierungswissen.

Inline-freigestellt

Fertigungsintegrierte Prüfautomaten – Inline

manual-freigestellt

Manuell bediente Prüfvorrichtungen – Einzelprüfung

rotary-freigestellt

Manuell bediente Prüfvorrichtungen – Rundtakttisch

Das Integrationskit für eigene Prüfvorrichtungen

Sie haben eine eigene Betriebsmittelabteilung oder arbeiten seit Jahren mit bewährten Automatisierungspartnern zusammen? RTE unterstützt Sie bzw. Ihren Partner bei der Konzeption und Umsetzung und liefert die Komponenten zur akustischen Prüftechnik vorkonfektioniert als Integrationskit. Ein von RTE begleiteter Integrationstest ist dabei selbstverständlich. Interesse? Kontaktieren Sie uns.

Wir helfen Ihnen weiter

Unsere Experten stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Verfügung. Rufen Sie am besten gleich an.

RTE Akustik + Prüftechnik

Telefon: +49 (0) 721 94650-30
Telefax: +49 (0) 721 94650-50
Mail: sales@rte.de

Mitgliedschaften