Ihre Aufgaben:
  • Nach einer intensiven Einarbeitung übernehmen Sie die selbstständige und eigenverantwortliche Projektierung von Prüfanlagen im Bereich der fertigungsintegrierten Qualitätssicherung auf Basis akustischer Mess- und Prüftechnik.
  • In enger Abstimmung mit den Ansprechpartnern beim Kunden konzipieren Sie die jeweils passenden prüftechnischen Lösungen.
  • Sie koordinieren dabei die Kundenanforderungen, die hausinterne Realisierung und die Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten.
  • Sie betreuen das gesamte Projekt eigenverantwortlich bis zur Inbetriebnahme und darüber hinaus.
Ihr Profil:
  • Eine technische Ausbildung (Ingenieur oder Techniker) im Bereich Mechatronik, Messtechnik, Sensorsystemtechnik oder Fertigungstechnik ist für diese Aufgabe die ideale Voraussetzung.
  • Mit Ihrer mindestens 3-jährigen Berufserfahrung in einem messtechnischen Aufgabenfeld können Sie sich rasch in die Schwingungsanalyse einarbeiten.
  • Sie haben Spaß daran, praktische Anwendungen zu entwickeln und möchten diese auch selbst beim Kunden umsetzen.
  • Die Bereitschaft, Dinge selbst in die Hand zu nehmen, Verantwortung zu tragen, Ihr eigenes Projekt zu leiten, ist für Sie eine persönliche Herausforderung.
  • Sie arbeiten gerne im Team und tauschen Ihre Erfahrungen mit Kollegen aus. Motivation und Reisebereitschaft bringen Sie mit und Ihre guten Englischkenntnisse erlauben Ihnen dabei ein sicheres Auftreten auch im internationalen Umfeld.
Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen ein äußerst abwechslungsreiches und spannendes Aufgabengebiet in einem dynamischen KMU Unternehmen. Wir erschließen neue Geschäftsfelder und bauen unsere Marktposition weltweit weiter aus. Es erwarten Sie interessante Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten in einem modernen und kollegialen Umfeld. Eine umfassende Einarbeitung und Weiterbildung stellen wir sicher.

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähige und vollständige Bewerbung unter Angabe Ihres Gehaltswunsches und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins per E-Mail karriere@rte.de oder auf dem Postweg. Für Fragen vorab steht Ihnen unser Geschäftsführer, Herr Jörg Ritter, unter +49 721 / 94650-0 gerne zur Verfügung.